Yle reduziert die Produktion und prognostiziert Kürzungen

Hämeen Sanomat

Helsinki. Yle verringert die eigene Programmproduktion und sagt ca. 150 Personalkürzungen vorher. Das Unternehmen gibt in einer Erklärung bekannt, dass die Pläne das Ergebnis sind, die von den an Yle gegebenen Verpflichtungen externe Käufe zu erhöhen.

Die Veränderungen durch den Branchendruck waren schon eine Zeit lang offensichtlich. Selbst der parlamentarischen Linienführung der Yle-Arbeitsgruppe ist klar, dass das Unternehmen erneuert, und die Produktionsstrukturen geändert werden sollten, erläutert der Leiter der Produktionsabteilung Janne Yli-Äyhö in einer Erklärung.

Das Unternehmen beschäftigt in den Produktions- und Designabteilungen 466 Mitarbeiter. Die Pläne von Yle können dazu führen, dass die Produktionsarbeit sich um ein Drittel verringert. Den Beginn der Kooperationsverhandlungen gibt das Unternehmen später bekannt.

Vergangenen Monat hat das Unternehmen bekannt gegeben seine Drama Produktion in Helsinki zu konzentrieren und die Drama Produktion in Tampere zu beenden.

STT (Finnischer Nachrichtendienst)

Kommentointi on suljettu.

css.php